Auftragsverwaltung

Wann ist mein Brillenauftrag fertig? Hier können Sie den Status Ihres Brillenauftrags anzeigen lassen. Dafür müssen Sie nur Ihre Auftrags- oder Kundennummer eingeben.

Archivierung


Ja, der Mensch ist vergesslich! Wir auch. Und wer viel arbeitet, kann eben auch viel vergessen. Deswegen haben wir uns ein System ausgedacht, alle relevanten Daten, die zu Ihrem Auge gehören, zu archivieren.

 Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, trotzdem möchten wir es nebenbei erwähnen: Durch ein ausgeklügeltes EDV-System werden Ihre gesamten Daten permanent auf zwei Festplatten gespiegelt, also doppelt gespeichert. Diese Daten werden täglich, wöchentlich, monatlich und halbjährlich gesichert und an einem geheimen Ort außer Haus gelagert. Denn es handelt sich doch um Ihre Augen. Und die sind unser höchstes Gut.

 
06   Das fängt an, an dem Tag, an dem wir uns zum ersten Mal begegnen. Und wir hören erst damit auf, wenn Sie nicht mehr mögen. Dazwischen wird alles gespeichert und festgehalten. 
 
09   Wie Ihr Auge zu Beginn der Anpassung aussieht, welche Form und Krümmungsradien Ihre Hornhaut besitzt, welche Beschaffenheit Ihr Tränenfilm hat.
 
anni_kartei    All diese Daten werden penibel in Messprotokolle eingetragen – bis auf den hunderstel Millimeter genau – um jederzeit feststellen zu können, ob Änderungen eingetreten sind.
 
01   Weiterhin wird Ihr Auge bei uns fotografiert. Aber nicht so, wie Sie vielleicht meinen.
 
vascularisation   Mit einem speziellen Mikroskop – der so genannten Spaltlampe – sind wir in der Lage, bis zu 40 –fache Vergrößerungen der kleinsten Kappillargefäße digital festzuhalten und zu speichern. Das ist so stark vergrößert, damit können wir im wahrsten Sinne des Wortes das Blut in den Adern pulsieren sehen.
 

{wmv}Video-Fluo{/wmv}  

  Sogar kleine Filme können wir mit unserer Spaltlampe drehen: Damit wir Ihnen zeigen können, wie sich das Sitzverhalten der Linse auf der Hornhaut verhält.
     

 Aber auch wir haben Vorteile: Jeder unser vielen Anpasser kann sofort sehen, was der Kollege bereits vorher erkannt hat. So kann, falls mal wieder ein Anpasser auf Fortbildung ist, jeder Kollege dort einsteigen, wo ein anderer aufgehört hat. Die Vorteile einer digitalen Archivierung haben wir hier – in groben Zügen – dargestellt.

Diese tollen Möglichkeiten  haben leider einen Riesennachteil: Solche Anlagen kosten richtig Geld. Deshalb arbeiten auch nur sehr wenige Kollegen mit diesen Ausrüstungen. Sie haben den Vorteil, dass bei uns alle drei Anpassräume mit dieser zur Zeit modernsten Technik ausgerüstet sind. Vielleicht haben Sie es aber auch schon geahnt. Denn inzwischen wissen Sie ja: Sie sind doch bei: Fuhlendorf...alles klar!

     
     
     

Fuhlendorf Optik u. Akustik | Feldschmiede 7 | 25524 Itzehoe | Telefon 04821 62005 | Mo-Fr 9.00 – 18.30 Sa 9.00-16.00